Bachblütenberatung

(Online-)Beratung

 Bachblüten sind mehr als nur hübsch anzusehen.

 

Sie wurden in den 1930-er Jahren von Dr. Edward Bach entdeckt, ein englischer Arzt, dem es wichtig war, auch Menschen mit wenig finanziellen Mitteln zu helfen.

 

Dr. Bach erklärte die sanfte Wirkung der Blüten über die Energiebahnen (Meridiane) unseres Körpers.
Er beschrieb, dass duch die hohe positive Eigenschwingung der Bachblüten negative Gemütszustände „ausgewaschen“ und in positive umgewandelt werden.

 

 

Was sind Bachblüten eigentlich?

  • sanfte Unterstützer, die das Gleichgewicht zwischen Körper und Seele harmonisieren können

  • können mit jeder anderen Therapieform kombiniert werden

  • nebenwirkungsfrei, gehören zu den Nahrungsergänzungsmitteln

  • 37 Blütenessenzen und 1 Quellwasser (Rock Water)

Wann können uns die Bachblüten unterstützen?


Laut Dr. Bach können uns die Bachblüten bei folgenden Disharmonien unterstützen:

  • bei Stress

  • bei Sorgen

  • bei Neubeginn (Umzug, neue Arbeitsstelle, Kita-/ Schulbeginn, nach Trennung,...)

  • bei Trennung / Scheidung

  • bei Gedankenkarussel, nicht abschalten können

  • bei schwieriger Entscheidungsfindung

  • bei Lernschwierigkeiten

  • bei Prüfungsangst, Lampenfieber, Aufregung

  • bei Schuldgefühlen

  • bei Ungeduld

  • bei klammernden Kindern

  • bei nächtlicher Unruhe, Schlafstörungen

  • usw

Für wen sind Bachblüten geeignet?

  • für Groß und Klein

  • für Mensch und Tier

 

 

Solltest Du zu weit entfernt wohnen, aber mein Beratungsangebot gerne in Anspruch nehmen wollen, biete ich Dir die Bachblütenberatung gerne in Telefonterminen oder per Zoom an.

Hierfür schicke ich Dir per email einen Fragebogen zu, den Du mir bitte vor unserem ersten Telefon- oder Onlinetermin ausgefüllt zurückschickst. So kann ich mir schon vorab ein Bild von Deinem Anliegen verschaffen.

Zum vereinbarten Termin kannst Du dann bequem von Zuhause aus oder einem anderen Wohlfühlort mit mir sprechen.

 

 

Bachblütenberatung. Der Name sagt es schon: Ich stehe Dir gerne beratend und unterstützend zur Seite und möchte Dir helfen, mit Dir zusammen, die für Dich passenden Bachblüten herauszufinden. Ich kann allerdings keine körperlichen Symptome behandeln bzw. therapieren. Meine Beratung ersetzt zudem keinen Besuch beim Heilpraktiker oder Arzt.

 

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass Bachblüten nicht wissenschaftlich erprobt und deren Wirkung nicht in Studien nachgewiesen wurde.

 

 

 

"Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling, "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben".

Hans Christian Andersen