Kochrezepte nach der Traditionellen Chinesischen Diätetik

 

 

 

 

Ingwer-Basilikum-Tee

 

Dieser Tee wärmt so richtig schön nach einem kalten Winterspaziergang, wenn man zu viel kalten Wind abbekommen hat.

 

Einen halben Liter Wasser
mit 2-3 fingerdicken, geschälten Scheiben Ingwer ca 10 Minuten kochen lassen.

(Ingwer = Metall-Elemant, warm)

Dann noch für weitere fünf Minuten
10 Blätter Basilikum (frisch von der Fensterbank) dazugeben und mitkochen.

(Basilikum = Feuer-Element, warm)

Wer möchte, kann dem Tee in die Tasse noch etwas Honig zugeben.

(Honig = Erde-Element, neutral)

Den Honig bitte nicht mit kochen, da er sonst verschleimend wirkt.

Der Tee wärmt wunderbar und ist auch eine kleine Wunderwaffe wenn Erkältungen drohen, die mit Frösteln beginnen.
Dann aber nach Möglichkeit den Honig ganz weglassen, da er befeuchtend ist und so Schleim bilden kann.

Bitte nicht mehr trinken, wenn sich Erkältungen bereits mit Hitze-Anzeichen

(z. B. rotem Hals, gelbes Nasensekret,...) bemerkbar machen. Dann sind eher kühlende Nahrungsmittel angebracht.

 

 

 

 

Kunterbunte Gemüsepfanne nach den Fünf Elementen

 

Für 4 Personen:
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 Zucchini
400 g weiße Champignons
- alles Erde-Element, erfrischend -
diese Zutaten in nicht allzu kleine Stücke schneiden
1 Zwiebel
- Erde-Element, warm -
1-3 Knoblauchzehen (nach Geschmack und Größe)
- Metall-Element, heiß -
schön viel Basilikum, Oregano und Thymian (frisch)
- Metall-Element, neutral -
schön viel Petersilie (frisch)
- Holz-Element, warm -
die Kräuter nicht allzu klein schneiden
alles in eine feuerfeste Auflaufform geben, gut durchmischen
Salz
- Meersalz - Wasser-Element, erfrischend
- Himalayasalz - Wasser-Element, eher neutral -
Saft einer 1/2 Zitrone, ausgespresst
-Holz-Element, kalt -
Olivenöl
- Erde-Element, erfrischend -
Balsamicoessig
- Holz-Element, warm -
Pfeffer
- Metall-Element, heiß -
Ingwerpulver
- Metall-Element, heiß -
alles über das Gemüse geben, gut durchmischen
in der Auflaufform für ca 25 Minuten bei 180 Grad Umluft in den Backofen geben

Wenn man dazu gekochten Amaranth oder Quinoa reicht, hat man ein wunderbar ausgewogenes und köstliches Gericht nach den 5 Elementen.

Viel Freude beim kochen und genießen, guten Appetit!




"Weniger wichtig als das WAS wir tun,

ist das WIE wir es tun."

Jesper Juul